Auf der Spielmesse in Essen 2015 wurde das aktuelle Spiel des Jahres Colt Express nicht nur an zahlreichen Tischen gespielt. Nein, es wurde neben der ersten Erweiterung „Postkutsche & Pferde“ auch eine wunderschöne, außergewöhnliche, weitere Überraschung von Ludonaute präsentiert: der Colt Express DeLorean, eine Mini-Erweiterung, mit dem die Spieler in Colt Express mal ganz nebenbei durch die Zeit reisen können. Dass der DeLorean nicht nur toll aussieht, sondern auch „mehr Spiel“ auf den Tisch bringt, zeigen die ausgeklügelten Spielregeln.

Der DeLoren wird in Colt Express als vor die Lokomotive gestellt und kann von den Banditen über die bekannte Aktion „Bewegen“ betreten werden. Auch durch die Aktionen „Feuer“ und „Hieb“ kann man dorthin ungewollt befördert werden. Befindet sich ein Bandit am Ende der Runde alleine in der Zeitmaschine, darf er seine Spielfigur durch die Zeit reisen lassen. Dass bedeutet konkret: Spielfigur unter einem der Waggons oder der Lokomotive verstecken und zu Beginn der Aktionsphase der Folgerunde wieder rausholen. Alle anderen Spieler müssen ihre Aktionen also planen, ohne zu wissen, wo der Bandit wieder auftaucht.

Befindet sich zudem bei Spielende ein Bandit in dem DeLorean (und zwar alleine!), wird er mit allen darin befindlichen Wertsachen sowie zusätzlichen 500 Dollar belohnt.

Auch wenn die Zeitreise-Regeln aus Zurück in die Zukunft hier nicht eingehalten werden – beispielsweise taucht der DeLorean ja immer an derselben Stelle auf, nur eben zu einer anderen Zeit – so ist die Erweiterung trotzdem ein Volltreffer. Und eine richtig coole Idee, um im Jahr des Marty McFly auch ein bisschen Zurück-in-die-Zukunft-Atmosphäre auf den Spieltisch zu bekommen.

Infos zum Spiel

Spielverlag: Ludonaute
Spielautor: Christophe Raimbault
Erscheinungsjahr: 2015

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spielerzahl: 2 – 6 Spieler
Spielzeit: 45 Minuten

Spielzubehör der De Lorean Erweiterung

Zur DeLorean Erweiterung gehören sieben beidseitig bedruckte Stanzteile, die sich schnell zu dem Sportwagen zusammensetzen lassen. Stauraum für das gute Stück ist im Grundspiel leider keiner mehr vorhanden. Wer sich die erste Erweiterung „Postkutsche & Pferde“ zulegt, findet darin aber ausreichend Platz für seine Zeitmaschine.

Vorderseite der DeLorean-Bauteile.
Vorderseite der DeLorean-Bauteile.
Rückseite der DeLorean-Bauteile.
Rückseite der DeLorean-Bauteile.

Spielregeln: Den DeLorean in Colt Express integrieren

Spielvorbereitungen mit Erweiterung

Baut das Grundspiel von Colt Express normal auf. Wer gleichzeitig mit der ersten Erweiterung „Postkutsche & Pferde“ spielen möchte, kann diese ebenfalls ohne Änderungen aufbauen. Anschließend stellt ihr den zusammengebauten DeLorean einfach vor den Zug. Das wars auch schon.

Änderungen bei Colt Express mit der DeLorean Erweiterung

Die Zeitmaschine bietet den Spielern in Colt Express neue Aktionsmöglichkeiten und eine weitere Beutequelle beim Ende des Spiels. Wer den DeLorean benutzt, kann in seinem Spielzug durch die Zeit reisen und in seinem Spielzug an einer beliebigen Stelle des Zuges wieder auftauchen. Allein der Marshal kann den DeLOrean niemals betreten.

Das Innere des DeLorean.
Das Innere des DeLorean.

Die Zeitmaschine betreten: Der DeLorean ist ist nur halb so hoch wie die dahinter stehende Lokomotive. Dadurch gilt das gesamte Fahrzeug nicht nur zum Dach sondern auch zum Inneren der Lokomotive als benachbart. Nutzt ein Spieler die Aktion „Bewegen“, so kann er über das Dach oder das Innere der Zugmaschine direkt in den DeLorean gelangen. Es dürfen auch mehrere Banditen gleichzeitig in der Zeitmaschine stehen. Dach, Kofferraum und Motorhaube des DeLorean können aber niemals von einem Banditen betreten werden – die Aktion „Ebenen-Wechsel“ hat hier also keine Funktion. Sollten sich beim Ereignis „Bremsen“ Banditen auf dem Dach der Lokomotive befinden, werden diese in den Wagen geschleudert.

Der DeLorean von der Seite
Der DeLorean von der Seite

Kämpfe auf dem DeLorean: Als zusätzlicher „Ort“ des Spielplans wird auf dem DeLorean natürlich auch gekämpft. Nutzt ein Spieler die Aktion „Feuer“ so kann er vom Dach des Zuges oder aber von aus dem Inneren der Lokomotive auf Banditen im DeLorean schießen – und umgekehrt. Schießt ein Spieler mit der Rolle des Django auf einen Banditen auf dem Dach der Lokomotive, so wird dieser direkt in die Zeitmaschine versetzt. Nutzt ein Spieler die Aktion „Hieb“, so kann er einen Banditen sowohl vom Dach als auch aus dem Inneren der Lokomotive in den DeLorean versetzen. Wird die Aktion „Hieb“ von der Zeitmaschine aus ausgelöst, so darf der getroffene Bandit aber immer nur in das Innere der Lokomotive versetzt werden.

Ein Bandit nutzt den DeLorean.
Ein Bandit nutzt den DeLorean.

Die Zeitmaschine nutzen:  Ein Spieler kann die Zeitmaschine nur dann nutzen, wenn er am Ende einer Runde allein im Wagen steht. In diesem Fall, müssen nun alle anderen Spieler kurz die Augen schließen. Die Zeit nutzt der Spieler und versteckt seine Spielfigur unter der Lokomotive oder unter einem der angehängten Waggons. Zu Beginn der nächsten Runde – in der Planungsphase – bleibt die Spielfigur versteckt und kein Mitspieler weiß, wo der Bandit wieder auftauchen wird. Kurz vor Beginn der Aktionsphase holt der Spieler seinen Banditen aus dem Versteck und stellt ihn in den entsprechenden Waggon oder die Lokomotive. Dann gehen die Spieler die einzelnen Aktionen wieder nacheinander durch.

Sonderregeln beim Spiel mit der Postkutsche

Wird mit der ersten Erweiterung „Postkutsche & Pferde“ gespielt, so darf der Spieler den DeLorean auch mit der Aktion „Reiten“ betreten, nicht aber bei der Aktion „Angriff zu Pferd“.

Nutzt ein Spieler den DeLorean, so darf er seine Spielfigur auch unter der Postkutsche verstecken. Weiter kann ein Bandit vom Dach der Postkutsche auch auf Banditen in der Zeitmaschine schießen . und natürlich auch umgekehrt.

Spielende im Spiel mit der Zeitreisemaschine

Befindet sich bei Spielende ein Bandit im DeLorean, wird er mit zusätzlichen 500 Dollar belohnt und erhält zudem die gesamte Beute, die sich bei Spielende noch in dem Fahrzeug befindet.

Fazit zum Spiel mit der DeLorean Erweiterung

Der DeLorean ist ein echtes Highlight! Von der Qualität steht er den anderen Fahrzeugen von Colt Express in Nichts nach: Stabiler Karton, beidseitig, aufwendig bedruckt und ein echter Hingucker.

Doch auch spielerisch hat die Promo einiges zu bieten und fügt sich fast nahtlos in die bekannten Spielregeln des Grundspiels ein. Allein die Aktion „Ebene wechseln“ und der Marshal kommen hier etwas zu kurz. Mit der Möglichkeit, sich per Zeitreise in einem der Waggons oder der Lokomotive zu „verstecken“, kommt ein neuer Reiz ins Spiel. Obwohl es gar nicht so einfach ist, tatsächlich mal alleine in der Zeitmaschine zu stehen. Dafür ist das Objekt zu begehrt.

Insgesamt eine tolle Bereicherung von Colt Express und dankbarer Weise auch gleich Kompatibel mit der ersten Erweiterung „Postkutsche & Pferde“. Wer die Gelegenheit hat, sich einen DeLorean zu sichern, der sollte hier zuschlagen.