Das Würfelspiel Qwixx geht mit Qwixx gemixxt neue Wege. Die Erweiterung besteht aus zwei neuen Blöcken, die das bewährte Konzept ein wenig durcheinander wirbeln, ohne dabei das eigentliche Spiel zu stark zu verändern. Es wird also auch in Qwixx gemixxt mit farbigen und weißen Würfeln gespielt. Die weißen Ziffern gelten weiterhin für alle Spieler, während die farbigen Würfel nur vom aktiven Spieler eingesetzt werden dürfen.

Jeder Block der Erweiterung Qwixx gemixxt bietet jeweils eine neue Spielvariante. Die erste Variante bringt mehrfarbige Zahlenreihen ins Spiel. Die zweite Spielvariante sieht auf den ersten Blick wie der Block aus dem Basisspiel aus, allerdings sind hier alle Ziffern einer Reihe kreuz und quer angeordnet und müssen auch in dieser Reihenfolge von links nach rechts angekreuzt werden.

Für Qwixx-Vielspieler eine sehr schöne Abwechslung zum Grundspiel, bei der durchaus ein bisschen mehr taktiert werden darf.

Infos zum Spiel

Spielverlag: NSV
Spielautor: Steffen Benndorf
Erscheinungsjahr: 2014

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Spielerzahl: 2 – 5 Spieler
Spielzeit: 15 Minuten

Du planst die Erweiterung Qwixx gemixxt zu kaufen? Mit einem Kauf über unseren Button unterstützt du diese Seite und unser Team.

Spielzubehör von Qwixx gemixxt

Qwixx gemixxt Spielblöcke
Qwixx gemixxt Spielblöcke
  • 1 Block mit 80 Blättern für Spielvariante A
  • 1 Block mit 80 Blättern für Spielvariante B
  • 1 kurze Spielanleitung

 So wird Qwixx gemixxt gespielt

Spielvorbereitungen und Spielablauf

Alle bereits bekannten Spielregeln des Basisspiels Qwixx inkl. den Vorbereitungen und Siegbedingungen bleiben unverändert. Wer noch einmal Nachlesen möchte, findet hier die völlständigen Spielregeln zu Qwixx.

Vorbereitungen: Bei Qwixx gemixxt wird anstelle des Standardblocks einer der neuen Spielvarianten-Blöcke verwendet. Die Spieler müssen sich vorab entscheiden, ob Sie Variante A oder B spielen wollen. Jeder Spieler nimmt sich anschließend einen Stift und ein Blatt vom entsprechenden Qwixx-Block. Der Startspieler erhält alle Würfel und das Spiel beginnt.

Spielvariante A – Mehrfarbige Zeilen

Spielvariante A von Qwixx gemixxt.
Spielvariante A von Qwixx gemixxt.

Bei dieser Spielvariante sind alle Zahlen von 2 – 12 in korrekter Reihenfolge zweimal in aufsteigender und zweimal in absteigender Form auf dem Block vorhanden. In jeder Reihe sind nun allerdings Felder aller vier Würfelfarben vertreten. Pro Würfelfarbe ist jede Ziffer genau einmal auf dem Block vorhanden

Ähnlich wie bei Qwixx müssen die Spieler in jeder Reihe ihre Kreuze von links nach rechts machen. Sobald der erste Spieler mindestens fünf Felder innerhalb einer Reihe gemacht hat und mit dem Ankreuzen der letzten Ziffer die Reihe schließt, wird der entsprechende Farbwürfel aus dem Spiel genommen.

Wichtig: Mit Hilfe der beiden weißen Würfel dürfen aber weiterhin Felder dieser Farbe in anderen Reihen angekreuzt werden.

Spielvariante B -Zahlenwirrwarr

Spielvariante B von Qwixx gemixxt.
Spielvariante B von Qwixx gemixxt.

Bei dieser Spielvariante gibt es weiterhin eine Zeile pro Würfelfarbe. Dafür sind die Zahlen in den Reihen jetzt nicht mehr in der richtigen Reihenfolge auf- oder absteigend sortiert, sondern innerhalb einer Reihe kreuz und quer angeordnet.

Auch hier müssen die Felder in den Reihen von links nach rechts angekreuzt werden. Sobald der erste Spieler mindestens fünf Kreuze in einer Reihe gemacht hat und mit dem Ankreuzen der letzten Ziffer eine Reihe schließt, wird der entsprechende Farbwürfel aus dem Spiel genommen.

Qwixx gemixxt Blöcke nachkaufen

Ähnlich wie bei Qwixx sind auch bei Qwixx gemixxt die Blöcke schnell aufgebraucht. Bei 80 Blatt pro Spielvariante kann man zu viert gerade einmal 2×20 Partien spielen. Zum Glück gibts auch hier preiswerten Nachschub: Qwixx Gemixxt – neue Spielvarianten, 2-er Set Blöcke

Fazit zur Würfelspiel-Erweiterung Qwixx gemixxt

Zu Qwixx gemixxt muss man nicht viel sagen. Wer das Grundspiel kennt und liebt, der wird sofort losspielen können. Neue Spielregeln gibt es nur eine und diese gilt auch nur für die Spielvariante A: Wird ein farbiger Würfel aus dem Spiel genommen, dürfen mittels der weißen Würfel weiter Felder dieser Farbe angekreuzt werden – außer natürlich in geschlossenen Reihen. Wer das im Hinterkopf behält, ist sofort bereit zum Spielen von Qwixx gemixxt.

Die neuen Blöcke sind in derselben Qualität, die man bereits von Qwixx kennt und auch genauso übersichtlich aufgebaut. Durch das neue „Chaos“ in den Zahlenreihen, sei es durch unterschiedliche Farben oder Ziffernfolgen, geht dem Spiel ein wenig an Geschwindigkeit verloren. Dafür wird es ein klein wenig taktischer. Quasi jedes Kreuz auf dem Block sollte man sich mindestens zweimal überlegen. Wie bei nahezu allen Würfelspielen spielt das Glückselement aber weiterhin die Hauptrolle.

Qwixx gemixxt bringt etwas Abwechslung in ein sowieso schon sehr gutes Würfelspiel. Wer Qwixx regelmäßig spielt, sollte definitiv bei der nächsten Bestellung neuer Blöcke auch mal die neuen Spielvarianten ausprobieren.