Es ist leider wahr.
Und leider auch absolut nachvollziehbar und vernünftig.

Der internationale Spieltag Spiel’20 in Essen findet in diesem Jahr nicht statt.
So teilte es das SPIEL-Team heute auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mit.

Die eigentlich für den Zeitraum 22. – 25. Oktober 2020 angesetzte Veranstaltung wird verschoben und zwar auf den Herbst des Folgejahrs. Der genaue Termin wurde aber schon bekannt gegeben. So findet die nächste Spiel’21 dann im Zeitraum 14.10. bis 17.10.2021 statt.

So traurig diese Verschiebung auch ist. Immerhin haben alle Brettspiel-Begeisterten sofort wieder einen Termin bekommen, auf den sie sich so richtig freuen können.

Wenn alles gut geht, dann wird in 17 Monaten also wieder ordentlich gespielt. Bis dahin werden wir euch hier mit vielen Spiele-Neuheiten aus 2020 auf dem Laufenden halten. Wir spielen weiter und ihr bestimmt auch.

Die gute Nachricht ist: Spiel’20 wird digital

Wie das Team auf seiner Facebook-Seite einen Tag später mitteilte, wird aktuell daran gearbeitet, die Messe mit hunderten Ausstellern, unzähligen Neuheiten und einem Rahmenrogramm komplett online abzuhalten. Detailliertere Informationen sind aktuell noch nicht bekannt. Aber der Termin für die virtuelle SPIEL steht bereits fest: 22.10.-25.10.2020 – also der eigentlich für die Spiel’20 eingeplante Zeitraum wird nun für die virtuelle Spiel genutzt.