Aktuelle Brettspiele auf einen Blick

Codenames Duett - Kooperatives Spiel.

Codenames Duett

Jetzt wird die beliebte Agentensuche von Vlaada Chvátil kooperativ. Denn mit Codenames Duett erhält das Spiel des Jahres 2016 - Codenames - einen kooperativen Ableger. Ob zu zweit oder wie beim Original in zwei Teams suchen die Spieler hier gemeinsam nach den richtigen Codenamen ihrer Agenten. Die Spieler (oder Teams) sitzen sich idealerweise gegenüber. Zu Spielbeginn werden 25 Wortkarten in einem 5x5 Felder umfassenden Spielfeld ausgelegt. Daneben wird eine doppelseitige Codekarte so platziert, dass jeder Spieler jeweils nur eine der beiden Seiten sehen kann. Auf der Codekarte befinden sich nämlich auf beide Seiten verteilt die Positionen aller 15 Agenten, mit denen die Spieler Kontakt aufnehmen müssen. Jeder Spieler kennt dabei jeweils nur die Position einiger der gesuchten Agenten. Der Rest funktioniert dann ähnlich wie beim Original. Ein Spieler gibt einen Hinweis, in dem er seinem Mitspieler ein Wort und eine Zahl nennt. Das Wort bildet dabei den Oberbegriff für die verschiedenen...

Top 5 Brettspiele

Top Brettspiele mit höchster Bewertung

Auf der Suche nach einem bestimmten Brettspiel?

Wer in der Moderne einen Blick auf Brettspiele wirft, der könnte den Eindruck gewinnen, es handele sich um eine Idee der Neuzeit. Doch weit gefehlt, denn Brettspiele haben eine viel längere Tradition als so manche andere Erfindung. Noch ehe Dampf als Antrieb verwendet und das griechische Epos der Ilias verfasst wurde, haben die Menschen bereits die Freuden am Spielen für sich entdeckt. Wie Funde belegen gab es schon Brettspiele vor einigen tausend Jahren, teilweise werden Nachfolger davon noch heute gespielt. So finden sich Backgammon ähnliche Spiele in der Antike und noch weit davor. Bereits im alten Persien hat man Lege- und Würfelspiele gekannt. Heute setzt sich diese Tradition sowohl auf dem Tisch als auch online fort.

Viele Brettspiele – zahlreiche Klassiker

Schier unzählbar viele Brettspiele gibt es, doch nur ein Bruchteil davon hat es zum Klassiker geschafft. „Schach“ und „Backgammon“ zählen ohne jede Frage dazu und gehören heute zu sehr beliebten Online Spielen. Neben diesen Klassikern gibt es aber auch jene Brettspiele, die ausgeschmückter sind, auch von Taktik geprägt, aber mit einem speziellen Bezug. Zu weltweitem Ruhm hat es „Monopoly“ geschafft. „Mensch ärgere dich nicht“ gehört trotz des jungen Alters in jede Spielesammlung und bis heute hat sich bestimmt schon jeder irgendwann mal doch geärgert, wenn die eigene Spielfigur rausgeschmissen wurde.

Aber es gibt auch sehr moderne Brettspiele, die es zum Klassiker geschafft haben. „Die Siedler von Catan“ ist fünfzehn Jahre alt und das erfolgreichste Brettspiel der Moderne. Ob nun online oder auf dem Tisch, am Reiz von Brettspielen hat sich bis heute nichts geändert. Strategie und Taktik, soziale Kommunikation, Spaß und auch Konkurrenz – all diese Aspekte, machen Brettspiele für alle Spieler zu einer willkommenen Abwechslung im täglichen Leben.

Empfehlungen zu neuen Brettspielen gibt es jedes Jahr

Wie ungebrochen der Reiz von Brettspielen ist, erkennt man auch an der großen Aufmerksamkeit, mit der Preisverleihungen (Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres) verfolgt werden. Dieses „Gütesiegel“ hilft insbesondere den Wenig- und Gelegenheitsspielern, passende Brettspiele, Kinderspiele, Kartenspiele – sprich Gesellschaftsspiele aller Art – zu finden.

Du interessierst dich für ein Brettspiel und möchtest mehr darüber wissen? Dann schreib uns doch eine Mail!